Terminliste 2013

 

Januar 2013
  


       
6. Jan.
Monaco: Neues Regelwerk der UIPM
B
 
18. Jan. Nürnberg: Sportlerehrung der Stadt Nürnberg B
 
20. Jan. Helsinki (FI): Winter-Vierkampf der Masters B
 
26. Jan. Neubiberg: Paul-Aust-Degenturnier B
 
 
Februar 2013
 
 
 
März 2013
  
23. März Bonn:  DVMF Kaderqualifikation B
 
 
April 2013
  
2. April – 6. Mai
Kapstadt, Stellenbosch, Durban: Entwicklungshilfe Südafrika B
 
10. April
Darmstadt: DVMF Kadernominierung B
 
13. April Uffenheim: Bayerische Meisterschaften B
 
 
Mai 2013
  
25. Mai Bonn:

Internationale Deutschen Meisterschaften

B
 
 
Juni 2013
  
21. - 22. Juni Potsdam:

Sanssouci Pokal

B
 
 
Juli 2013
  
5. – 7. Juli Bonn: Internationale Deutsche Meisterschaften der Masters B
 
 
August 2013
  
 
 
September 2013
  
13. – 15. Sept. Budapest: Europameisterschaften der Masters B
 
16. Sept. Rüsselsheim:  Chevrolet übergibt den Nürnberger Fünfkämpfern ein Sponsoren-Fahrzeug B
 
28. - 29. Sept. Bern: Turnier von Bern B
 
 
Oktober 2013
  
18. – 20. Okt. Berlin: Deutsche Meisterschaft der Jugend C B
 
 
November 2013
  
20. Nov. Lorch: Reanimation des Verbandes für Modernen Fünfkampf Baden-Württemberg B
 
29. Nov. – 1. Dez. Uffenheim: 30. Uffenheimer Winterpokal B
 
 
Dezember 2013
  
21. Dez. Nürnberg:  Lauftraining im Rednitztal bei Katzwang B
 
22. Dez.
Nürnberg: Jahresabschlussfeier der Abteilung für Modernen Fünfkampf B
 
22./23. Dez. Ismaning: Reitlehrgang mit Caprillitest B
 
24. Dez. Nürnberg: Season’s Greetings B
 
 



5. – 10. Aug.,
Stand: 30. November 2014

Aktuelle Infos

 
Fünf bayerische Athleten bringen von den Laser-Run-Weltmeisterschaften in Budapest Medaillen mit nach Hause: Oliver Windt (U9) und Dirk Marko (M40+) erkämpfen im Einzel jeweils Bronze. Dirk Marko erringt darüber hinaus zusammen mit Roland Bingeser und Daniel Curth (Sachsen-Anhalt) Bronze in der M40+ Mannschaft. Eine Altersklasse höher erreichen Marcus Schattner, Gregor Olejarz und Hans-Jörg Kuck (NRW) mit der M50+ Mannschaft ebenfalls Bronze. In der Mixed-Staffel der M50+ erkämpft Marcus Schattner im Gespann mit Dr. Barbara Oettinger eine weitere Bronze-Medaille. Für Christina Schopper reicht es in der Juniorinnen-Konkurrenz nur zum undankbaren 4. Platz. Von den insgesamt 12 Podiumsplätzen der Deutschen Laser-Run-Nationalmannschaft gehen jeweils 5 an den Berliner und den Bayerischen Landesverband.