10. April 2013, Darmstadt
Annalena Kästl in Nationalkader berufen 

Annalena Kästl in der Vorbereitung auf das FechtenDer Deutsche Verband für Modernen Fünfkampf (DVMF) hat Annalena Kästl in den nationalen D/C-Kader berufen. 

Wie berichtet startete Annalena Kästl als eine der jüngsten Teilnehmerinnen bei der Kaderüberprüfung des DVMF am 23. März 2013 in Bonn. Trotz Trainingsrückstand brachte die Athletin des Nürnberger Post SV gute Leistungen und konnte sich in einem Feld mit Teilnehmerinnen an Olympischen Spielen, Welt- und Europameisterschaften sowie des World Cups auf Anhieb im oberen Mittelfeld platzieren.





Ihr offensichtliches Talent und ihr Zukunftspotential überzeugten nicht nur die Zuschauer sondern auch die Bundestrainer und führten schon wenige Tage nach dem Wettkampf zur Aufnahme in den Deutschlandkader.

Herzlichen Glückwunsch Annalena!
Vorheriger Artikel
Artikelübersicht
Nächster Artikel

Aktuelle Infos

 
Nach dem Ausfall im letzten Jahr finden 2021 die Süddeutschen Meisterschaften im Modernen Fünfkampf wieder statt. Der Termin musste zwar von Frühjahr auf den 15. Oktober verschoben werden aber das wunderbare Haus der Jugend in Passau steht mit seinen Sportstätten wieder zur Verfügung.